für Sie gefahren

Lancia Ypsilon – Kraftzwerg mit Stil und Eleganz

Es war schon immer etwas Besonderes, einen Lancia zu besitzen. Der kleine Ypsilon im Momodesign-Gewand ist etwas für Stylish-Fans.

Fahren im Fashion-Look

Lancia positioniert den Ypsilon als Luxus-Kleinwagen, und zumindest in Zusammenarbeit mit der Mailänder Nobelschmiede MOMODESIGN, die bekannt ist für ihren italienischen Lifestyle und Kreativität, trifft das zu. Und so kommt dieser Lancia ziemlich edel daher. Serienmäßige schwarze 15”-Leichtmetallräder im Y-Design, Heckstoßfänger im sportlichem Diffusor-Design und Doppelauspuff-Look in Chrom-Design. Dazu der MOMODESIGN-Schriftzug auf der B-Säule und Logos auf Nabenabdeckungen und Heckklappe – das sind weitere Kennzeichen dieser Sportversion. Außerdem ist nur für den Ypsilon S by MOMODESIGN auch eine sehr schicke Bi-Colore-Lackierung mit Dach, Haube und Heckklappe in Mattschwarz erhältlich.

Und gegen Aufpreis gibt’ s eine Menge Details, die man bei der Konkurrenz so nicht kennt. Dazu zählt als Highlight sicherlich das automatische Parksystem, das sehr gut funktioniert. Dazu gehören aber auch Dinge wie etwa eine Fernbedienung mit Swarovski-Kristallen – ein Accessoire für die Zielgruppe der jungen, dynamischen Frauen. Die werden sich auch durch die exklusive Produktlinie mit Uhren, Brillen und Schuhen bis hin zu Reise-Gepäckstücken angesprochen fühlen. Jahrelang hat man Lancia – seit jeher eine Nischenmarke – als Trendsetter vermisst. Jetzt könnte das wieder gelingen.

Komfortabler Flitzer

Auch wenn sich der Ypsilon die Technik mit dem Fiat 500 teilt, hebt er sich doch klar von ihm ab. Trotz gleicher Motoren und Getriebe ist er ein eigenständiges Auto in frischem, elegantem Kleid und nicht Retro wie der 500er. Das Fahrwerk ist sicher ein herausragendes Merkmal des kleinen Flitzers. Wir fuhren eine längere Strecke mit der 95-PS-Diesel-Version und empfanden die Reise als ungewöhnlich komfortabel in dieser Klasse. Im Innenraum herrscht Ruhe auch bei höherem Tempo, der Motor ist kraftvoll und durchzugsstark, was auch das Fahren im Stadtverkehr angenehm gestaltet.

Verbrauch und Preis

Der Verbrauch liegt dank Downsizing-Technik mit Zwei-Zylinder-Motoren bei etwas über vier Litern, der CO2-Ausstoß bei 99g/km. Die Preise beim Ypsilon S im Momodesign beginnen bei etwas über 14.000 Euro.  

Quelle: carmour

Das könnte Sie auch interessieren:

auto

Lieben Sie Brahms – und Lancia Momodesign?

Junge Powerfrau, gehören Sie auch zu denen, die sich fast schon einmal einen Lancia gekauft hätten? Weil Sie das unverwechselbare Flair der italienischen Traditionsmarke angezogen hat? Und dann haben Sie sich doch für einen Golf, Astra, Auris, Skoda entschieden. Beim Lancia Delta im Momodesign kommen Sie aber garantiert ins Grübeln.

weiterlesen