ökonomisches

Was Hersteller pro Fahrzeug verdienen

Foto: Porsche/carmour

Die deutschen Premium-Hersteller verdienten im vergangenen Jahr dickes Geld pro produziertem Auto. Spitzenreiter mit einem Abstand, den man sonst nur in der Bundesliga vom FC Bayern kennt, ist Porsche. Von der Zuffenhausener Edelschmiede sieht die Konkurrenz auch bei der Rendite nur die Rücklichter. Porsche machte mit jedem Fahrzeug durchschnittlich 17.056 Euro Gewinn. Schlusslicht ist die Europa-Abteilung von Ford mit einem Minus von 967 Euro pro verkauftem Auto.

Das verdienten Fahrzeughersteller pro Auto im Jahr 2012 (Zahlen von Car Center Automotive Research)

Bild11a

Quelle: carmour