ökonomisches

Spritpreise weiter auf dem Weg nach unten?

Foto: Getty Images

Die Preise für Benzin und Diesel sind in den vergangenen Wochen leicht gesunken. Wie die aktuelle Auswertung der ADAC-Kraftstoffpreisdatenbank zeigt, fiel der Preis für einen Liter Super E10 binnen Wochenfrist um 2,4 Cent auf durchschnittlich 1,530 Euro. Ein Liter Diesel kostete im Schnitt 1,376 Euro je Liter, das sind 2,6 Cent weniger als zuletzt.

Trotz der günstigen Preisentwicklung gibt es laut ADAC auch weiter erhebliches Sparpotenzial beim Tanken. So schwanken die Spritpreise oftmals im Tagesverlauf erheblich, manchmal bis zu acht Cent an einem einzigen Tag. Zudem zeigen sich nicht selten deutliche Preisunterschiede durch den Konkurrenzkampf zwischen benachbarten Tankstellen.

Kraftstoffpreisentwicklung ADAC

Quelle: carmour, ADAC