oops!

Von Kilometern und Höhepunkten

Foto: Getty Images

Was uns lieb und teuer ist: Autos kaufen, im Stau stehen und diverse Höhepunkte haben.

Deutsche Autofahrer geben im Laufe ihres etwa 54 Jahre währenden mobilen Lebens im Schnitt 332.000 Euro für Autos aus. 116.900 Euro entfallen dabei für den Kauf von drei Neu- und fünf Gebrauchtwagen. Kraftstoff schlägt mit 78.900 Euro zu Buche, Versicherung und Steuern mit 58.100 Euro. Der Rest wird für Pflege, Wartung, Garagen etc. ausgegeben.

Durchschnittlich verbringt der Deutsche 2.5 Jahre in seinen Autos. Er betankt sie mit ca. 45.000 Liter Sprit und legt damit 819.214 km zurück. Fahrräder verbraucht unser Durchschnittsdeutscher nur 4, zu Fuß bewältigt er 25.160 km. Im Stau sitzen wir ebenso lange wie auf der Toilette: sechs Monate. Und sechzehn Stunden seines Lebens hat der Durchschnitts-Deutsche einen sexuellen Höhepunkt.

 

Quelle: Motorpresse-Verlag Stuttgart, lifestyle.de, carmour